Naturcamp Schluchsee

Naturcamp Schluchsee

Unser Naturcamp am Schluchsee entdecken…

Für wen ist das Naturcamp?

Das Naturcamp am Schluchsee eignet sich für jung und alt, kleinere und größere Budgets, Abenteurer, Naturliebhaber, Erholungssuchende, aber auch für Seminarteilnehmer, Ausflugsgruppen oder Unternehmensangehörige. Mit unseren Unterkünften am Schluchsee können wir auf unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen eingehen und das Übernachten am Schluchsee zum unvergesslichen Abenteuer werden lassen. Nicht nur das Camp selbst, sondern auch die Umgebung bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Was ist das Besondere am Naturcamp am Schluchsee im Schwarzwald?

Die Zusammenhänge des Lebens erlebbar und nachvollziehbar machen – das ist unser Ziel. Wir möchten weitestgehend mit und von der Natur leben, Nachhaltigkeit propagieren und unseren Gästen die Bedeutung von Umweltbewusstsein und Naturschutz vermitteln. Bei uns greifen soziale, kulturelle, energetische, biologische und wirtschaftliche Aspekte ineinander und bilden ein untrennbar miteinander verbundenes Geflecht, die als Vorbild für technische Innovationen im Alltag dienen können. Der etwas andere Campingplatz im Schwarzwald bindet natürliche Vorgänge in abfallfreie Kreisläufe ein, um langfristig nachhaltig zu wirtschaften.

 

Was sind die Ziele des Naturcamps?

Mit unserem Naturcamp haben wir uns zum Ziel gesetzt, barrierefreien Natur-Tourismus mit vielfältigen Möglichkeiten der Unterbringung am Schluchsee und im Rahmen der Selbstversorgung für Menschen jedweder Couleur zugänglich zu machen. Ob als Gäste oder als Mitarbeiter – für Menschen mit verstärktem Förderbedarf gewährleisten wir soziale Inklusion durch eine selbstverständliche Beteiligung und Aufnahme, insbesondere in gastronomischen und landwirtschaftlichen Arbeitsbereichen.

Das energieautarke Leben, insbesondere in Form von Passivhäusern, Photovoltaik und Wasserkraft, stellt ein weiteres Ziel dar.

 Wie erreichen wir unsere Ziele?

Durch die Integration von Schülern und Schülerfirmen sind wir in der Lage praktische Projekte zeitnah zu realisieren und den Jugendlichen gleichzeitig Erfahrung und Selbstvertrauen mitzugeben. Außerdem bieten wir Praktikantenstellen für das Handwerk und das Schluchseewerk an oder vermitteln Kooperationen zwischen Laien und Profis. Menschen mit Handicap sind bei uns jederzeit willkommen.

Daraus ergeben sich Vorteile für alle Beteiligten. Neben der interdisziplinären Zusammenarbeit völlig unterschiedlicher Berufsgattungen gewährleistet das Naturcamp Arbeitsplätze für alle, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Handicap. Ähnlich einer Jugendherberge am Schluchsee können wir durch erlebnispädagogische Angebote insbesondere Jugendlichen und Schulklassen Wissen und Kenntnisse mit auf den Weg geben, die sie im üblichen Rahmen innerhalb des Klassenzimmers nicht ausreichend praktizieren könnten.

 

Die Grundregeln vom Camp

Häufige Fragen…

Ab 50 Personen kann das Naturcamp exklusiv gemietet werden. In diesem Fall wird eine Pauschale von  zusätzlich € 100.–  erhoben.  Bei exklusiver Nutzung sind alle Hütten und Zelte des Naturcamps enthalten. Sollte die tatsächliche Teilnehmerzahl unter 50 Personen sinken, wird trotzdem die gebuchte Personenzahl von mindestens 50 Teilnehmern zuzüglich der Pauschale von € 100.– berechnet.
Ab 50 Personen kann das Naturcamp exklusiv gemietet werden. In diesem Fall wird eine Pauschale von  zusätzlich € 100.–  erhoben.  Bei exklusiver Nutzung sind alle Hütten und Zelte des Naturcamps enthalten. Sollte die tatsächliche Teilnehmerzahl unter 50 Personen sinken, wird trotzdem die gebuchte Personenzahl von mindestens 50 Teilnehmern zuzüglich der Pauschale von € 100.– berechnet.
Das Naturcamp wird von unterschiedlichsten Gruppen genutzt, die an mehreren Orten Grill- und Kochstellen nutzen. Um potentielle Konflikte zu vermeiden, sind auf dem Naturcamp keine Hunde erlaubt.
Es gibt eine offene “Kochhütte” mit Ablageflächen, Licht, Strom, Wasser, Spülbecken. Kochutensilien wie Gaskocher, Töpfe, Geschirr, Gläser, etc. bitte selbst mitbringen Zur Kühlung der Lebensmittel bitte eigene Kühlbox mitbringen. An den Grillstellen gibt es höhenverstellbare Grillroste.
Das Naturcamp ist über den Winter geschlossen. Je nach Witterung beginnt die Saison im April und dauert bis Oktober.
Die Reinigungspauschale wird bei ordentlichem Verlassen des Naturcamps zurück erstattet.
Waschbecken, Steckdosen, Duschen (teilweise mit warmem Wasser) Urinalen und Toilettenschüsseln.
Das Naturcamp Schluchsee wird von einem gemeinnützigen, ehrenamtlichen Verein betrieben. Die Gäste sind herzlich eingeladen, an der Pflege und Weiterentwicklung des Camps mitzuwirken. Im Besonderen gilt dies für die Reinigung der Sanitäranlagen, Hütten, Zelte, Boote und der Wiesenfläche. Bitte verlassen Sie den Platz erst, nachdem Sie die genutzten Gegenstände, Gebäude geputzt haben. Unser Verein und die nachfolgenden Gäste danken es Ihnen.
lageplan_naturcamp
+
+
+
+
+
+
+
+
+

Lageplan

Die Übersicht unseres Naturcamps am Schluchsee zeigt unsere 5, teilweise barrierefreien Gruppenunterkünfte. Zu allen Unterkunftsarten können weitere Zeltplätze dazu gebucht werden. Der gesamten Camping Gemeinschaft stehen eine Kochhütte mit Stromanschlüssen und fließend Wasser zur Verfügung. Außerdem sind barrierefreie Toiletten- und Waschräume gemeinschaftlich nutzbar. 

Geschichte vom Naturcamp - Einblicke in unsere Meilensteine

April 2020

Aufbaubeginn des großen Grillplatzes

April 2018

Das Baumhaus ist fertig! Das Richtfest des neuen Baumhauses hatte viele Besucher. Danach wurde unser Naturcamp, um eine weitere einzigartige Unterkunft ergänzt.

Frühjahr 2017

Das Dach für unsere Kochhütte ist saniert und der Bau des Mini-Bootels ist fertiggestellt und wartet auf seine ersten Besucher.

Sommer 2015

Sanierungsbeginn der kleinen Sanitärhütte

Sommer 2014

Bau eines neuen Sanitärgebäudes, mit Warmwasseranschluss und Barrierefreiheit.

Herbst 2014

Workshop "Orte bilden" auf dem Kongress in Bregenz

April 2013

Das Naturcamp Schluchsee auf der GETEC in Freiburg “Barrierefrei leben, wohnen und arbeiten”

März 2013

Teilnahme an der Messe "fit for life" in Freiburg

Sommer 2012

Bau einer neuen Hütte im Rahmen eines sozialen Projektes, zusätzlich errichtet "Wildzeit" einen kleinen Hochseilgarten in unserem Naturcamp.

Juli 2011

Matchrace am Schluchsee mit vier "mini12er`n"

Mai 2011

Teilnahme des Naturcamps an der REHAB in Karlsruhe

September 2011

Das Naturcamp auf der Badenmesse in Freiburg

Juli 2010

Matchrace am Schluchsee mit vier "mini12er`n"

März 2010

Teilnahme an der Messe "fit for life" in Freiburg

Januar 2010

Das Naturcamp präsentiert sich auf der CMT Urlaubsmesse in Stuttgart

Oktober 2009

In Zusammenarbeit mit Otto Brock nahmen wir an der "reha care" Messe in Düsseldorf teil.

Herbst 2009

Das Naturcamp Schluchsee goes international! Teilnahme am "Diseno Universal" Kongress in Malaga (Spanien)

September 2009

Gründung der Schülerfirma der Neumattschule in Lörrach, zur Fundamentlegung des Bootels.

Juni 2009

Zusammentreffen von Architekten, Bauplaner und professionelle Auftraggeber sowie Handwerker und Unternehmer im Rahmen des Einweihungssymposiums des ersten deutschen „Bootels“ und der ersten ernegierautarken Behindertentoilette am Schluchsee.

Mai 2009

Schnuppersegeln mit der Rollstuhl Sportgemeinschaft Hannover´96 e.V. am Maschsee

Frühjahr 2009

Wir sind wieder Aussteller auf der diesjährigen CFT – CAMPING, FREIZEIT UND TOURISTIK Messe und auf der "fit for life" in Freiburg

Herbst 2008

Das Naturcamp präsentiert sich auf der "Horizont" Meyse in Karlsruhe und auf der "TourNatur" Messe in Düsseldorf.

September 2008

Schnupperpaddeln mit Einbäumen

Juli 2008

Teilnahme am Freiburger Sportfest " Mission Olympic"

Mai 2008

Schnuppersegeln am Flückiger See in Freiburg

Mai 2008

Bootstaufe unserer Mini12er auf dem Rathausplatz in Freiburg

März 2008

Unser erster Messeauftritt auf der CMT - Camping, Freizeit und Touristik Messe in Freiburg

Die Menschen

Unterstützer des Naturcamps